Suchergebnisse

Suche nach Tag: "klinisch"

12 Treffer

Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Nephrologie


Nierenerkrankungen nehmen in Deutschland kontinuierlich zu. Aktuell leidet ca. jeder 100. Deutsche an einer schweren Nierenschädigung, mehr als 80.000 Patienten werden chronisch mit Hilfe einer Dialysemaschine behandelt. Für betroffene Patienten in der Region Ostbayern steht die Nephrologie am Gesundheitsstandort Regensburg zur Verfügung. In Kooperation zwischen Universitätsklinikum und dem Caritas-Krankenhaus St. Josef werden hier alle Arten von Nierenerkrankungen sowie Vor- und Nachsorge bei Transplantationen auf höchstem medizinischem Niveau angeboten.

Nephrologie
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:29 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Gefäßchirurgie


Gefäßerkrankungen sind weit verbreitet. Vier Millionen Menschen in Deutschland sind etwa alleine von Arteriosklerose betroffen. Eine Verhärtung und Verdickung der Arterienwand, ausgelöst durch Ablagerungen wie Fett, Thromben, Bindegewebe oder Kalk. Arteriosklerose führt im Laufe der Erkrankung zu einer Gefäßverengung oder einem Gefäßverschluss. Die dadurch auftretenden Durchblutungsstörungen können Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt nach sich ziehen.
Das Universitätsklinikum Regensburg betreut derzeit pro Jahr etwa 1.100 Patienten mit Gefäßerkrankungen. Da sich das Risiko für Gefäßablagerungen im Alter erhöht, ist aufgrund des demografischen Wandels mit einem weiteren Anstieg der Patientenzahlen in den nächsten Jahren zu rechnen. Um die Versorgungsstrukturen dem wachsenden Bedarf anzupassen, organisiert das UKR die Gefäßchirurgie ab dem 1. April 2015 in einer eigenständigen Abteilung.

Gefäßchirurgie
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:33 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Schmerztherapie im UKR


Egal ob Patienten aufgrund einer akuten Erkrankung vorübergehend heftige Schmerzen haben oder über mehrere Jahre hinweg chronische Schmerzen verspüren, Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität.
Das UKR hat hierfür eine eigene Schmerzambulanz eingerichtet, die Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen betreut. Des Weiteren spielt auch die Palliativmedizin in der Schmerztherapie eine wichtige Rolle.

Schmerztherapie im UKR
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:27 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Prostatakrebszentrum


Prostatakrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Männern in der westlichen Welt. Am Medizinstandort Regensburg finden Betroffene Beratung und Behandlung im Prostatakrebszentrum Regensburg. Hier arbeiten das Universitätsklinikum Regensburg und das Caritas Krankenhaus St. Josef eng zusammen, so dass alle benötigten Fachdisziplinen vor Ort gebündelt werden. Der Filmbeitrag zeigt, wie sich Prostatakrebs behandeln lässt. (Stand: 2014)

Prostatakrebszentrum
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:13 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Zentrum für Hirntumoren (ZHT)


Das Regensburger Zentrum für Hirntumoren (ZHT) ist eines der größten in Deutschland. Es wurde im Juni 2009 gegründet und ist das erste Zentrum dieser Art in Bayern. Im ZHT sind alle an der Behandlung eines Hirntumors beteiligten Fachrichtungen integriert, so dass dem Patienten ohne Umwege die modernsten und effektivsten Behandlungsmöglichkeiten gewährleistet werden können. (Stand: 2013)

Zentrum für Hirntumoren (ZHT)
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:32 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

UCC - University Cancer Center


Zur optimalen Versorgung aller Krebspatienten gründete das Universitätsklinikum Regensburg ein Onkologisches Zentrum (UCC – University Cancer Center). Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie sind dessen Markenzeichen. Psychologische Betreuung, Hilfe in sozialen und rechtlichen Fragen sowie begleitende Therapien sorgen für so viel Lebensqualität wie möglich während und nach der medizinischen Behandlung. (Stand: 2013)

UCC - University Cancer Center
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:17 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Kopf-Hals-Tumor-Zentrum


Am Universitätsklinikum steht ein interdisziplinäres Zentrum für Kopf-Hals-Tumoren zur Verfügung, in dem alle notwendigen Spezialgebiete zur optimalen Behandlung dieser Erkrankungen an einem Ort gebündelt sind. (Stand: 2013)

Kopf-Hals-Tumor-Zentrum
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 11:56 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Familiär bedingter Brust- und Eierstockkrebs


Im Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs arbeitet ein interdisziplinäres Team von Spezialisten aus den Bereichen Humangenetik, Gynäkologie und Radiologie zusammen. Patientinnen und Patienten werden hier im Rahmen einer "integrierten Versorgung" betreut - das bedeutet Vorsorge, Diagnostik, Therapie, Nachsorge und humangenetische Beratung "aus einer Hand". (Stand: 2013)

Familiär bedingter Brust- und Eierstockkrebs
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:56 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Zentrum für Seltene Erkrankungen Regensburg (ZSER)


Am 30. September 2014 wurde am Universitätsklinikum Regensburg das Zentrum für Seltene Erkrankungen Regensburg unter Schirmherrschaft des Schauspielers Marcus Mittermeier eröffnet. Das ZSER soll Anlaufstelle für Betroffene sein sowie Forschung und Lehre auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen vorantreiben. (Stand: 2014)

Zentrum für Seltene Erkrankungen Regensburg (ZSER)
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 13:06 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Schlafmedizinisches Zentrum


Im Schlaflabor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II des Universitätsklinikums Regensburg stehen Messplätze zur Abklärung sämtlicher Schlafstörungen zur Verfügung. Die Betreuung der Patienten erfolgt dabei in enger Kooperation mit der HNO-Klinik, der Neurologie und den Zahnkliniken sowie weiteren spezialisierten Schlaflaboren in der Region. (Stand: 2013)

Schlafmedizinisches Zentrum
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:26 min
Universitätsklinikum Unternehmenskommunikation

Update Pflege 2013


Rund 1.400 Mitarbeiter arbeiten am Universitätsklinikum Regensburg im Pflegedienst. Sie sind Ansprechpartner für Patienten während ihrer Aufnahme und Entlassung sowie oftmals auch für deren Weiterbehandlung. Der Filmbeitrag zeigt Ihnen, was die Arbeit als Gesundheits- und Krankenpfleger an einem Haus der Maximalversorgung so besonders macht, ob als Case Manager, als Mitarbeiter auf der Intensivstation oder in der Schmerzambulanz. (Stand: 2013)

Update Pflege 2013
Anzeigen Anzeige auf iPad nicht möglich Kein Download verfügbar
Dauer: 12:53 min
Prof. Dr. med. Joachim Grifka

Weihnachtsansprache 2013


Die Weihnachtsansprache des Direktors der Orthopädischen Klinik, Prof. Dr. Joachim Grifka.

Weihnachtsansprache 2013
Anzeigen Anzeige auf iPad Speichern unter
Dauer: 2:35 min

Fragen und Feedback sind jederzeit unter support@rz.uni-regensburg.de willkommen.Information letzte Änderung
Login